AGB | AGB-Affiliates

7. April 2021
Mit der Anmeldung als Affiliate im Leaderclub-Affiliate-Programm („Programm“) erklärst du dich mit den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) einverstanden. Die Global Business Concepts SL (Betreiber von leaderclub.network) behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung zu aktualisieren und zu ändern. Alle neuen Funktionen, die das aktuelle Programm ergänzen oder verbessern, einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die weitere Nutzung des Programms nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen. Ein Verstoß gegen eine der folgenden Bedingungen führt zur Kündigung Ihres Kontos und zum Verfall aller ausstehenden Provisionszahlungen, die während des Verstoßes verdient wurden. Sie stimmen zu, das Partnerprogramm auf eigene Gefahr zu nutzen.
Laufzeit Mitgliedschaften
Member-Mitgliedschaft: unlimitiert
Affiliate-Mitgliedschaft: 1 Jahr
Hero-Mitgliedschaft: 1 Jahr
Die Affiliate- und Hero-Mitgliedschaft, haben unabhängig von der Zahlweise des Mitglieds, eine Mindestlaufzeit von 1 Jahr und können nicht vorzeitig beendet werden. Mit der Buchung der Affiliate- oder Hero-Mitgliedschaft erwirbt das Mitglied 12 monatigen Zugriff, auf die für die jeweilige Mitgliedschaft freigeschalteten Inhalte | Kurse | Mitgliederrabatte und Provisionssätze. Die angebotenen Zahlungsweisen erleichtern den Mitgliedern lediglich die Nutzung unserer Inhalte.
Zahlungsweisen
Für die Affiliate- und Hero-Mitgliedschaft, mit jeweils 1 Jahr Laufzeit, werden monatliche, halbjährliche und jährliche Zahlweise angeboten. Affiliate-Mitglieder erhalten bei halbjährlichen Zahlweise 5% Nachlass auf die Monatsgebühr und Hero-Mitglieder 10% Nachlass. Bei jährlicher Zahlweise erhalten Affiliate-Mitglieder 10% Nachlass auf die Monatsgebühr und Hero-Mitglieder 20% Nachlass. Die aktuell angebotenen Zahlarten, werden in den FAQ`s detailliert beschrieben. 
Bedingungen Erstellung Benutzerkontos
Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um an diesem Affiliate-Programm teilnehmen zu können.
Sie müssen ein Mensch sein. Konten, die von „Bots“ oder anderen automatisierten Methoden registriert wurden, sind nicht erlaubt.
Sie müssen Ihren vollständigen Namen, eine gültige E-Mail-Adresse und alle anderen Informationen angeben, die Sie benötigen, um den Anmeldevorgang abzuschließen.
Ihr Login darf nur von einer Person verwendet werden – ein einziger Login, der von mehreren Personen gemeinsam genutzt wird, ist nicht erlaubt.
Sie sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Kontos und Ihres Passworts verantwortlich. Die Global Business Concepts SL kann und wird nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht, die dadurch entstehen, dass Sie dieser Sicherheitsverpflichtung nicht nachkommen.
Sie sind für alle geposteten Inhalte und Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Konto stattfinden.
Sie sind für alle Daten, die Sie im Rahmen ihrer Affiliate-Tätigkeit in unser System eingeben, selbst verantwortlich. Die Global Business Concepts SL übernimmt für diese Daten keinerlei Verantwortung und Haftung. Das gilt insbesondere für die Verletzung von Datenschutzrechten gegenüber Dritten.
Eine natürliche oder juristische Person darf nicht mehr als ein Konto führen.
Sie dürfen das Affiliate-Programm nicht für illegale oder nicht autorisierte Zwecke nutzen. Sie dürfen bei der Nutzung des Dienstes keine Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze).
Sie dürfen keine US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen oder sich in den Vereinigten Staaten von Amerika befinden.
Sie dürfen das Partnerprogramm nicht nutzen, um Geld auf Ihre eigenen Leaderclub Produktkonten zu verdienen.
Links/Grafiken auf Ihrer Website, in Ihren E-Mails oder anderen Mitteilungen
Sobald Sie sich für das Affiliate-Programm angemeldet haben, erhalten Sie einen eindeutigen Partnercode.
Es ist Ihnen gestattet, Links, Banner oder andere Grafiken, die wir mit Ihrem Partnercode bereitstellen, auf Ihrer Website, in Ihren E-Mails oder in anderen Mitteilungen zu platzieren.
Wir stellen Ihnen Richtlinien, Link-Stile und grafische Vorlagen zur Verfügung, die Sie bei der Verknüpfung mit Leaderclub verwenden können.
Wir können das Design der Werbemittel jederzeit und ohne Vorankündigung ändern, aber wir werden die Abmessungen der Bilder nicht ohne Vorankündigung ändern.
Um eine genaue Verfolgung, Berichterstattung und Gebührenabgrenzung zu ermöglichen, stellen wir Ihnen spezielle Link-Formate zur Verfügung, die in allen Links zwischen Ihrer Website und Leaderclub verwendet werden.
Sie müssen sicherstellen, dass jede der Verbindungen zwischen Ihrer Website und Leaderclub, diese speziellen Link-Formate ordnungsgemäß verwendet.
Links zum Leaderclub, die gemäß dieser Vereinbarung auf Ihrer Website platziert werden und die diese speziellen Link-Formate ordnungsgemäß verwenden, werden als „Affiliate-Links“ bezeichnet.
Sie erhalten Empfehlungsgebühren nur für Verkäufe eines Leaderclub-Produkts, die direkt über Affiliate-Links erfolgen; wir haften Ihnen gegenüber nicht für ein Versagen von Ihnen oder einer Person, die Sie zur Verwendung von Affiliate-Links oder zur falschen Eingabe Ihres Partnercodes auffordern, einschließlich des Umfangs, in dem ein solches Versagen zu einer Reduzierung der Beträge führen kann, die ansonsten gemäß dieser Vereinbarung an Sie gezahlt würden.
Affiliate-Links sollten auf die Seite des beworbenen Produkts oder die Startseite des Leaderclubs verweisen.
Affiliate-Provisionen und Auszahlungen
Damit ein Produktverkauf berechtigt ist, eine Empfehlungsprovision zu erhalten, muss der Kunde durch einen Affiliate- Link von Ihrer Website, einer E-Mail oder einer anderen Kommunikation auf https://leaderclub.network weiterklicken und während dieser Sitzung eine Bestellung für ein Produkt abschließen.
Wir zahlen nur Provisionen für Affiliate-Links, die von unseren Systemen automatisch verfolgt und gemeldet werden.
Wir zahlen keine Provisionen, wenn jemand sagt, dass er gekauft hat oder jemand sagt, dass er einen Empfehlungscode eingegeben hat, wenn er nicht von unserem System aufgezeichnet wurde.
Wir können nur Provisionen für Geschäfte zahlen, die über ordnungsgemäß formatierte Affiliate-Links generiert und von unseren Systemen automatisch aufgezeichnet wurden.
Sie dürfen keine Produkte über Ihre Affiliate-Links für Ihren eigenen Gebrauch kaufen.
Solche Käufe können (nach unserem alleinigen Ermessen) zur Einbehaltung von Empfehlungsprovisionen und/oder zur Beendigung dieser Vereinbarung führen.
Wir behalten uns das Recht vor, Provisionen auszusetzen, die durch betrügerische, illegale oder übermäßig aggressive, fragwürdige Verkaufs- oder Marketingmethoden erzielt wurden.
Zahlungen beginnen erst dann, wenn Sie mehr als 150 € an Affiliate-Einkommen verdient haben.
Wenn Ihr Affiliate-Partnerkonto niemals die 150 € Schwelle überschreitet, werden Ihre Provisionen nicht realisiert oder ausgezahlt.
Wir sind nur für die Zahlung von Konten verantwortlich, die die 150 € Schwelle überschritten haben.
Identifikation als Leaderclub Affiliate-Partner
Sie dürfen keine Pressemitteilung in Bezug auf diese Vereinbarung oder Ihre Teilnahme am Affiliate-Programm herausgeben; eine solche Maßnahme kann zu einer Kündigung Ihrer Affiliate-Partnerschaft führen.
Darüber hinaus dürfen Sie die Beziehung zwischen uns und Ihnen in keiner Weise falsch darstellen oder verschönern, sagen, Sie entwickeln unsere Produkte, sagen, dass Sie Teil der Global Business Concepts SL sind oder eine Beziehung oder Zugehörigkeit zwischen uns und Ihnen oder einer anderen Person oder Körperschaft zum Ausdruck bringen oder implizieren, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch diese Vereinbarung erlaubt (einschließlich der Äußerung oder Andeutung, dass wir eine Wohltätigkeitsorganisation oder einen anderen Zweck sponsern, gutheißen oder unterstützen).
Auszahlungsplan
Auszahlungen sind grundsätzlich ab 150 € Provisions-Guthaben möglich.
Auszahlungen können im Affiliate-Dashboard angestoßen werden.
Sobald eine Auszahlung von Ihnen beantragt wurde, wird diese durch das Admin Team überprüft und manuell freigegeben.
Sobald Ihre Auszahlung freigegeben wurde, senden wir den auszuzahlenden Betrag an Ihr persönliches Leaderclub E-Wallet, erstellen eine Provisionsabrechnung und senden Ihnen diese per E-Mail zu.
Im E-Wallet stehen Ihnen dann folgende Optionen zur Verfügung:
Direkte Auszahlung auf Ihr PayPal Konto
Nutzung des Guthaben zum Kauf von Produkten im Leaderclub Shop
Transfer zu anderen Mitgliedern
Kundendefinition
Auszahlungen sind grundsätzlich ab 150 € Provisions-Guthaben möglich.
Auszahlungen können im Affiliate-Dashboard angestoßen werden.
Wir können unsere Richtlinien und Betriebsverfahren jederzeit ändern.
So werden wir beispielsweise die Preise für die im Rahmen dieses Programms verkauften Produkte nach unseren eigenen Preispolitiken festlegen.
Die Produktpreise und die Verfügbarkeit können von Zeit zu Zeit variieren.
Da Preisänderungen Auswirkungen auf Produkte haben können, die Sie auf Ihrer Website aufgelistet haben, sollten Sie keine Produktpreise auf Ihrer Website anzeigen.
Wir werden wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um genaue Informationen zu präsentieren, aber wir können die Verfügbarkeit oder den Preis eines bestimmten Produkts nicht garantieren.
Ihre Verantwortlichkeiten als Webseitenbetreiben
Sie sind allein verantwortlich für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung Ihrer Website und für alle Materialien, die auf Ihrer Website erscheinen.
Beispielsweise sind Sie allein verantwortlich für:
Den technische Betrieb Ihrer Website und der damit verbundenen Ausrüstung.
Die Sicherstellung, dass die Anzeige von Affiliate-Links auf Ihrer Website keine Vereinbarung zwischen Ihnen und einem Dritten verletzt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Einschränkungen oder Anforderungen, die von einem Dritten, der Ihre Website hostet, an Sie gestellt werden).
Die Genauigkeit, Wahrheit und Angemessenheit der auf Ihrer Website veröffentlichten Materialien (einschließlich unter anderem aller produktbezogenen Materialien und aller Informationen, die Sie in Affiliate-Links aufnehmen oder mit ihnen in Verbindung bringen).
Da Preisänderungen Auswirkungen auf Produkte haben können, die Sie auf Ihrer Website aufgelistet haben, sollten Sie keine Produktpreise auf Ihrer Website anzeigen.
Sicherstellung, dass die auf Ihrer Website veröffentlichten Materialien die Rechte Dritter nicht verletzen oder einschränken (einschließlich z.B. Urheberrechte, Marken, Datenschutz oder andere persönliche oder Eigentumsrechte).
Sicherstellung, dass die auf Ihrer Website veröffentlichten Materialien nicht beleidigend, rassistisch oder anderweitig illegal sind.
Sicherstellung, dass Ihre Website genau und angemessen offenlegt, entweder durch eine Datenschutzrichtlinie oder anderweitig, wie Sie Daten von Besuchern sammeln, verwenden, speichern und offenlegen, einschließlich, falls zutreffend, dass Dritte (einschließlich Werbetreibender) Inhalte und/oder Werbung bereitstellen und Informationen direkt von Besuchern sammeln und Cookies auf den Browsern der Besucher platzieren oder erkennen können.
Einhaltung von Gesetzen
Als Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Affiliate-Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie als Affiliate-Programmteilnehmer alle Gesetze, Verordnungen, Regeln, Vorschriften, Anordnungen, Lizenzen, Genehmigungen, Urteile, Entscheidungen oder andere Anforderungen einer Regierungsbehörde, die für Sie zuständig ist, einhalten, unabhängig davon, ob diese Gesetze usw. jetzt in Kraft sind oder später in Kraft treten, während Sie ein Affiliate-Programmteilnehmer sind.
Ohne die vorstehende Verpflichtung einzuschränken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie als Bedingung für Ihre Teilnahme am Affiliate-Programm alle anwendbaren Gesetze (Bundes-, Landes- oder anderweitig) einhalten, die Marketing-E-Mails regeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den CAN-SPAM Act von 2003 und alle anderen Anti-Spam-Gesetze.
Einhaltung von Gesetzen
Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt automatisch mit Buchung, der Affiliate-Mitgliedschaft oder der Hero-Mitgliedschaft und läuft für 12 Monate.
Eine Kündigung ist bei Affiliate- oder Hero-Mitgliedschaften nach Ablauf der 12-monatigen Laufzeit, durch Herabstufung auf die kostenfreie Member-Mitgliedschaft möglich. Member können jederzeit durch Löschung Ihres Benutzerkontos, ihre gesamten Daten aus dem System löschen.
Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Mitgliedschaft, aus wichtigem Grund, jederzeit aufkündigen zu können.
Nach der Beendigung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund werden Sie die Nutzung aller Links zu https://leaderclub.network und aller unserer Marken, Handelsaufmachungen und Logos sowie aller anderen Materialien, die Ihnen von oder im Namen von uns gemäß dieser Vereinbarung oder im Zusammenhang mit dem Affiliate-Programm zur Verfügung gestellt werden, unverzüglich einstellen und von Ihrer Website entfernen.
Die Global Business Concepts SL behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit zu beenden. Nach Beendigung des Affiliate-Programms, zahlt die Global Business Concepts SL alle ausstehenden Provisions-Guthaben, die über 150 Euro hinausgehen.
Kündigung
Die Global Business Concepts SL hat nach eigenem Ermessen das Recht, Ihr Konto aus wichtigem Grund, auszusetzen oder zu kündigen und jede gegenwärtige oder zukünftige Nutzung des Affiliate-Programms zu jeder Zeit abzulehnen.
Eine solche Kündigung führt zur Deaktivierung oder Löschung Ihres Benutzerkontos oder Ihres Zugangs zu Ihrem Benutzerkonto, sowie zum Verfall und zur Aufgabe aller potenziellen oder zu zahlenden Provisionen in Ihrem Benutzerkonto, wenn sie durch betrügerische, illegale oder übermäßig aggressive, fragwürdige Verkaufs- oder Marketingmethoden verdient wurden.
Die Global Business Concepts SL behält sich das Recht vor, den Service für jedermann aus irgendeinem Grund und zu jeder Zeit zu verweigern.
Haftungsausschluss
Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf das Affiliate-Programm oder über das Affiliate-Programm verkaufte Produkte ab (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Garantien der Eignung, der Marktgängigkeit, der Nichtverletzung oder stillschweigende Garantien, die sich aus einem Kurs der Leistung, des Handels oder der Handelsnutzung ergeben).
Darüber hinaus geben wir keine Zusicherung, dass der Betrieb von Leaderclub ununterbrochen oder fehlerfrei ist, und wir haften nicht für die Folgen von Unterbrechungen oder Fehlern.
Beziehungen zwischen den Parteien
Sie und wir sind unabhängige Auftragnehmer, und nichts in dieser Vereinbarung schafft eine Partnerschaft, ein Joint Venture, eine Agentur, ein Franchiseunternehmen, einen Handelsvertreter oder ein Arbeitsverhältnis zwischen den Parteien.
Sie sind nicht befugt, in unserem Namen Angebote oder Zusicherungen abzugeben oder anzunehmen.
Sie werden keine Erklärung abgeben, weder auf Ihrer Website noch auf andere Weise, die vernünftigerweise im Widerspruch zu irgendetwas in diesem Abschnitt stehen würde.
Haftungsbeschränkungen
Wir haften nicht für indirekte, spezielle oder Folgeschäden (oder Umsatz-, Gewinn- oder Datenverluste), die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder dem Affiliate-Programm entstehen, selbst wenn wir über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden.
Darüber hinaus ist unsere Gesamthaftung, die sich in Bezug auf diese Vereinbarung und das Affiliate-Programm ergibt, nicht höher als die gesamten Vermittlungsgebühren, die im Rahmen dieser Vereinbarung an Sie gezahlt wurden oder zu zahlen sind.
Zustimmungserklärung
SIE BESTÄTIGEN, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG GELESEN HABEN UND ALLEN IHREN BEDINGUNGEN ZUSTIMMEN.
SIE STIMMEN ZU, DASS WIR JEDERZEIT (DIREKT ODER INDIREKT) KUNDENEMPFEHLUNGEN ZU BEDINGUNGEN EINHOLEN KÖNNEN, DIE VON DEN IN DIESER VEREINBARUNG ENTHALTENEN BEDINGUNGEN ABWEICHEN KÖNNEN ODER WEBSEITEN BETREIBEN, DIE IHRER WEBSEITE ÄHNLICH SIND ODER MIT IHR KONKURRIEREN.
SIE HABEN UNABHÄNGIG DIE WÜNSCHENSWERTE TEILNAHME AM AFFILIATE-PROGRAMM GEPRÜFT UND VERLASSEN SICH NICHT AUF EINE ANDERE ZUSICHERUNG, GARANTIE ODER ERKLÄRUNG ALS DIE IN DIESER VEREINBARUNG DARGELEGTEN.
Schiedsgerichtsbarkeit
Jegliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung (einschließlich tatsächlicher oder angeblicher Verstöße gegen diese Vereinbarung), Transaktionen oder Aktivitäten im Rahmen dieser Vereinbarung oder Ihrer Beziehung zu uns oder unseren verbundenen Unternehmen werden einem vertraulichen Schiedsverfahren unterzogen, mit der Ausnahme, dass wir in dem Maße, in dem Sie in irgendeiner Weise unsere Rechte an geistigem Eigentum verletzt oder zu verletzen drohen, vor einem Staats- oder Bundesgericht (und Sie stimmen der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand dieser Gerichte zu) oder einem anderen zuständigen Gericht gerichtliche Unterlassungs- oder andere angemessene Rechtsmittel einlegen können.
Das Schiedsverfahren im Rahmen dieser Vereinbarung wird nach den Regeln Spanischen Rechts durchgeführt.
Der Schiedsspruch des Schiedsrichters ist bindend und kann vor jedem zuständigen Gericht als Urteil gefällt werden.
Soweit nach geltendem Recht zulässig, darf kein Schiedsverfahren im Rahmen dieser Vereinbarung mit einem Schiedsverfahren unter Beteiligung einer anderen Partei, die dieser Vereinbarung unterliegt, verbunden werden, sei es durch ein Klassenschiedsverfahren oder auf andere Weise.
Diverses
Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen Spaniens, ohne Bezugnahme auf die Regeln für die Wahl der Gesetze.
Sie dürfen diese Vereinbarung ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder kraft Gesetzes noch auf andere Weise abtreten.
Vorbehaltlich dieser Einschränkung ist diese Vereinbarung verbindlich für die Parteien und ihre jeweiligen Nachfolger und Abtretungsempfänger und kann gegen diese durchgesetzt werden.
Unser Versäumnis, Ihre strikte Einhaltung einer Bestimmung dieser Vereinbarung durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, diese Bestimmung oder eine andere Bestimmung dieser Vereinbarung später durchzusetzen.
Das Versäumnis der Global Business Concepts SL, ein Recht oder eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und der Global Business Concepts SL dar und regeln Ihre Nutzung des Dienstes und ersetzen alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und der Global Business Concepts SL (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, alle früheren Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).